Trickfilm Workshops

Wir bieten seit 2004 Trickfilm Workshop mit Kindern und Jugendlichen in unterschiedlichen Zusammenhängen an (eine Auswahl):

  • Musikvermittlung (Philharmonie Köln Trickfilmtage 2014 & 2015; Festspielhaus Baden Baden „Der fliegende Kontrabaß“ 2016)
  • Projekt- bzw. themenbezogen (Zukunftskiste Schauspielhaus Köln / Mülheim2020 2017; Deutsches Kinder Film&Fernsehfestival Goldener Spatz / Erfurt 2016; Zukunftsvisionen Köln/Weiß 2017)
  • in Schulen (Landesprogramm Kultur und Schule NRW 2005 bis heute)
  • Umweltbildungsarbeit (InsektenTrickfilmWorkshops Sommerferien 2018)

Aktuelle Angebote

Liebe Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren – ab jetzt könnt Ihr Euch wieder anmelden für den TrickfilmWorkshop in den Sommerferien im Jugendzentrum Weiß (5 bis 9 August 2019 – Montag bis Freitag jeweils 10 bis 15 Uhr). Wir werden verschiedenste Tricktechniken ausprobieren: vom Legetrick, über Zeichentrick und Stop-Motion. Ihr arbeitet eine Woche zusammen mit vier Trickfilmer*innen und einer Musikerin an Euren Filmprojekten. Wir errichten mit Euch eine Trickfilmwerkstatt, in der mit digitalen Kameras fotografiert wird, kleine Bühnenbilder und Requisiten gebaut und Interviews geführt werden und der Soundtrack erstellt wird. Unser Thema lautet diesmal: „Das lange Leben des Mülls“. Es erwartet Euch neben der Filmarbeit jeden Tag leckeres frischgekochtes Mittagessen, das wunderschöne Haus und der grosse Garten des Jugendzentrums Weiß – also eine schöne Sommerferienwoche. Wir freuen uns auf Euch, das Team der Trickfilmwerkstatt niky-bilder. Gefördert wird der Workshop von der Weißer Rheinbogen Stiftung und der Sparkasse KölnBonn.

Anmeldung unter: kontakt@niky-bilder.de. Anmeldegebühr: 50 Euro.

Zu unserem Thema „Das lange Leben des Mülls“: Über Müll aus lange vergangenen Zeiten freuen sich die Forscher, sie graben nach Tonscherben und Münzen und rekonstruieren die Welt von gestern. Werden sich die Forscher der Zukunft auch über unseren Müll von heute freuen ? Über eine Windel, die erst in 400 Jahren verschwunden sein wird ? Unser Müll ist eine Botschaft, die wir an die Zukunft senden. Wir entwickeln in unserem Trickfilmworkshop kleine Szenen über die Vergangenheit und die Zukunft, in der unsere Hinterlassenschaften gefunden werden: wenn die Ritter damals Einwegwindeln getragen hätten, dann würden wir sie heute noch ausgraben……..

weitere Beispiele

  • Musikvermittlung:
  • Projekt- bzw. themenbezogen:
  • in Schulen:
  • Umweltbildungsarbeit:
NadiaWorkshops